Ausbildung zum Erzieher/ zur Erzieherin

Evangelische Fachakademie für Sozialpädagogik Nürnberg

Infos zum Standort
Ich werde Erzieher, weil es mir Spaß macht, an der Entwicklung der Kinder mitzuwirken und Fortschritte zu beobachten.

Berufsbild

Die Arbeitsfelder von Erzieher und Erzieherinnen sind vielfältig und decken das gesamte außerschulische heil- und sozialpädagogische Spektrum, vor allem der Kinder- und Jugendhilfe, ab:

  • Krippen- und Kleinkindpädagogik
  • Elementarpädagogik
  • Arbeit mit Schulkindern
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Ganztagesschule
  • Stationäre Jugendhilfe
  • Heilpädagogische Einrichtungen

Perspektiven

  • Fachgebundene Fachhochschulreife, gültig für Bayern:  mit erfolgreichem Abschluss der Ergänzungsprüfung im Fach Englisch
  • Allgemeine Fachhochschulreife, gültig in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland: Mit erfolgreichem Abschluss im Fach Mathematik und der Ergänzungsprüfung im Fach Englisch
  • Fachgebundene Hochschulreife, gültig für pädagogische und psychologische Studiengänge an Universitäten: Mit einer Prüfungsnote "sehr gut" (bis 1,5) sowohl im Abschlusszeugnis der Fachakademie als auch im Zeugnis der Fachhochschulreife
  • Ausbildung zum/r Heilpädagogen/-in
  • Bachelor Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual
  • Bachelor Soziale Arbeit
  • Bachelor Sozialwirtschaft
  • Bachelor Heilpädagogik